Direktabrechnung mit PKV

Wir wollen kranke Menschen, die für viele oder teure Arzneimittel durch ihre private Krankenversicherung in Vorkasse gehen müssen, entlasten. Bei uns haben Sie, als Versicherte/r der Privaten Krankenversicherungen, die Möglichkeit, den Versichertenanteil der ärztlich verordneten Arzneimittel direkt zwischen unserer Apotheke und der PKV abrechnen zu lassen. So müssen Sie für bestimmte Arzneimittel nicht mehr finanziell in Vorleistung gehen. Der Service soll helfen, Patienten mit hohen Arzneimittelrechnungen (> 500 Euro pro Rezept) zu unterstützen.

Als Privatpatient müssen Sie in der Regel Ihre Medikamente zunächst selbst bezahlen und können die Rezepte anschließend bei Ihrer Krankenversicherung zur Erstattung einreichen. Bei hohen Arzneimittelrechnungen können Sie dieses Verfahren vereinfachen, wenn Sie uns eine Abtretungserklärung ausstellen. Mit dieser Erklärung beantragen wir bei Ihrer Krankenversicherung die Direktabrechnung der hohen Arzneimittelrechnungen. Wird dieses Verfahren durch Ihre PKV genehmigt, müssen Sie nicht mehr in finanzielle Vorleistung gehen, da wir direkt mit Ihrer Krankenversicherung abrechnen.

Schriftgröße ändern: Normale Schriftgröße Vergrößerte Schrift Maximale Schriftgröße

NEUE ROLAND-APOTHEKE

Simone Vettin, eingetragene Kauffrau
Oranienburger Chaussee 17
16548 Glienicke



Telefon: +49 (0) 33056 94 50 0
Fax: +49 (0) 33056 94 50 1
info@neue-roland-apotheke.de